Die Reisegruppe

Unsere derzeitige Darstellung als Gruppe auf Märkten und hat Ihren Schwerpunkt im Frühmittelalter.

Wir sind eine Gruppe Reisender  auf dem Weg zur Wikingersiedlung Haithabu.

Zu unserer kleinen Reisegesellschaft gehören Krieger und Bogenschützen, verschiedene Händler und Handwerker, Spielleute und Gaukler, Pilger und Priester.

Neben der Gruppendarstellung verfolgen unsere Mitglieder aber auch andere Darstellungen, die von Zeit und Kultur der Gruppendarstellung abweichen. 

 

Das Lager

Unser Lagerfundus umfasst zahlreiche Zelte, Tarps, Möbel, Kochgeräte und andere Gegenstände des täglichen Gebrauchs.  Für Vereinsmitglieder die noch kein eigenes Zelt haben bieten unsere Saxenzelte bis zu 12 Personen einen Schlafplatz. Die Vereinseigenen Kochgeräte bieten vielseitige Möglichkeiten für bis zu 20 Personen einfache Gerichte zuzubereiten. Zahlreiche Möbel wie Tische, Bänke, Regale und Kisten bieten ausreichend Ablagefläche und Stauraum für müde Hinterteile und allerlei Gerätschaften die zum Lagern auf Mittelalterlichen Veranstaltungen nötig oder nützlich sind.

Wer sich uns anschließt benötigt zunächst nur etwas Gewandung, Essgeschirr und einen modernen Schlafsack mit Isomatte. Im laufe der Zeit kann dann jeder seinen Anspruch steigern und sich ein eigenes Zelt mit ambientiger Schlafstätte, eigenem Sitzmöbel, Kisten usw. anzuschaffen.

 

Historische Herleitung (mit Augenzwinkern)

 Auf dem Teppich von Bayeux wird anschaulich dargestellt wie ein Festgelage nach gewonnener Schlacht abgelaufen sein mag. Und da es bei uns keiner Verlierer gibt (Niemals), haben wir oft Grund zum feiern.