Met und Bier

Benutzeravatar
Gerybald
Beiträge: 668
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:22

Re: Met und Bier

Beitragvon Gerybald » Fr 13. Mär 2015, 12:06

Eigendlich hatte ich vor morgen beim Einkaufen die Augen nach Poncha offen zu halten un d mir ne Flasche zu kaufen.^^
Denn Alkoholische Getränke die ich noch nie probiert hab soll, kann und darf es auf diesem Planet nicht geben.
Neben meinem Job als Hauptamtlicher Ambientepirat, bin ich nämlich auch Sammler alkohlischer Geschmackseindrücke.
Prost
„Es ist überall nichts in der Welt, ja überhaupt auch außer derselben zu denken möglich,
was ohne Einschränkung für gut könnte gehalten werden, als allein ein guter Wille.“

Immanuel Kant
谁读这个是愚蠢的

Benutzeravatar
Gunda
Beiträge: 284
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 19:12
Wohnort: Großenkneten, wo sonst?
Kontaktdaten:

Re: Met und Bier

Beitragvon Gunda » Fr 13. Mär 2015, 12:28

Bin mir nicht sicher, ob man den in Deutschland kaufen kann. Mixen als Cocktail auf jeden Fall. Sollen wir Dir eine Flasche mitbringen? Heute gehts noch...
Gruss Gunda

Benutzeravatar
Gerybald
Beiträge: 668
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:22

Re: Met und Bier

Beitragvon Gerybald » Fr 13. Mär 2015, 19:24

Nicht nötig, ich kauf mir die Zutaten und mach mir in Bentheim einen großen Krug Poncha selber.
Der kommt ein einen Tonkrug mit 3 XXX drauf und wird mich durch den Freitag retten. ^^
Bild
„Es ist überall nichts in der Welt, ja überhaupt auch außer derselben zu denken möglich,
was ohne Einschränkung für gut könnte gehalten werden, als allein ein guter Wille.“

Immanuel Kant
谁读这个是愚蠢的

Benutzeravatar
Uthred / Joachim
Beiträge: 411
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 20:43
Wohnort: Meppen

Re: Met und Bier

Beitragvon Uthred / Joachim » So 15. Mär 2015, 11:54

Trarie trara, der Met ist da.....Unglaublich aber wahr!...
Gestern Vormittag bestellt, heute Mittag von DHL gliefert.

Globt sei die ausgebeutelte Lohndumpingbelegschaft von DHL.
Hallo Gerrit!

hast Du meine SMS nicht bekommen? :|
Na ja, egal! Soll ich den Met schon abholen und Dir das Geld bringen, oder machen wir das beim nächsten Aufeinandertreffen? :?
Melde Dich bitte kurz! :)
Mögen uns die Götter gewogen sein
Uthred

Wyrd bid ful araed - "Das Schicksal ist unausweichlich"

Ohne Begeisterung, welche die Seele mit einer gesunden Wärme erfüllt, wird nie Großes zustande gebracht.
(Freiherr von Knigge, 1752-1796)

Benutzeravatar
Gerybald
Beiträge: 668
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:22

Re: Met und Bier

Beitragvon Gerybald » So 15. Mär 2015, 13:10

SMS??,...wo is eigendlich wier mein Handy? .............Oh tatsächlich, ne SMS,..sowas krieg ich sonst nur an Feiertagen ^^.
(Hab kein Smartphone, nur ein olles Handy,...dieses nie dabei,..und machmal is der Akku leer ^^)

Falls du hier mal rum kommst kannste den Met gerne abholen, der steht hier rum (33,90 €)
Ansonsten pack ich den in Auto und bring den beim nächsten Aufeinandertreffen mit.
„Es ist überall nichts in der Welt, ja überhaupt auch außer derselben zu denken möglich,
was ohne Einschränkung für gut könnte gehalten werden, als allein ein guter Wille.“

Immanuel Kant
谁读这个是愚蠢的

Benutzeravatar
Uthred / Joachim
Beiträge: 411
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 20:43
Wohnort: Meppen

Re: Met und Bier

Beitragvon Uthred / Joachim » So 28. Feb 2016, 17:36

Hallo liebe Genussmenschen des Mittelalters!

Da meine Metvorräte über den Winter aufgebraucht sind und die Saison ja nun bald wieder los geht wollte ich mir wieder die 10 ltr. Kanister von
http://www.Imkerei-Geller.de bestellen.
Wenn also noch wer mitbestellen möchte um seine Metbestände aufzustocken oder einfach nur weil er Durst hat, kann mich gerne anschreiben oder es hier kunt tun! ;)

Ich denke spätestens zu Ende März, Anfang April werde ich bestellen. Also habt ihr genug Zeit in euch zu gehen und zum überlegen wie viele Kanister ihr haben wollt! :lol: :lol:

Aktueller Preis:
Staffelpreise
Menge => Stückpreis
bis 9 Kanister => 36,90 €* (3,69 € /1 Liter)
ab 10 Kanister=> 33,70 €* (3,37 € /1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Entfällt schon beim zweiten Kanister ;)
Mögen uns die Götter gewogen sein
Uthred

Wyrd bid ful araed - "Das Schicksal ist unausweichlich"

Ohne Begeisterung, welche die Seele mit einer gesunden Wärme erfüllt, wird nie Großes zustande gebracht.
(Freiherr von Knigge, 1752-1796)

Benutzeravatar
Gerybald
Beiträge: 668
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:22

Re: Met und Bier

Beitragvon Gerybald » So 28. Feb 2016, 20:45

Hallo, ich hätt fast schon selber bestellt, würde mich aber stattdessen gern bei dir mit Einklinken.
1 Kanister wäre es dann für mich, bitte.
„Es ist überall nichts in der Welt, ja überhaupt auch außer derselben zu denken möglich,
was ohne Einschränkung für gut könnte gehalten werden, als allein ein guter Wille.“

Immanuel Kant
谁读这个是愚蠢的

Benutzeravatar
Uthred / Joachim
Beiträge: 411
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 20:43
Wohnort: Meppen

Re: Met und Bier

Beitragvon Uthred / Joachim » So 28. Feb 2016, 22:28

Alles Klar Gerry! 8-)
Mögen uns die Götter gewogen sein
Uthred

Wyrd bid ful araed - "Das Schicksal ist unausweichlich"

Ohne Begeisterung, welche die Seele mit einer gesunden Wärme erfüllt, wird nie Großes zustande gebracht.
(Freiherr von Knigge, 1752-1796)

Benutzeravatar
Uthred / Joachim
Beiträge: 411
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 20:43
Wohnort: Meppen

Re: Met und Bier

Beitragvon Uthred / Joachim » Mo 28. Mär 2016, 22:39

Nochmal zu der Metbevorratung!

Dietrich erzählte etwas von einem Dalumer Imker, der für 10 ltr. 40,- Euro nimmt.
Ich weiß ja nicht wie Du es siehst Gerry, aber ich würde wegen 4 Euro mehr trotzdem gerne den hiesigen Imker unterstützen!

Vorrausgesetzt, der Met schmeckt gut (vielleicht mal ein Probiertermin) und er kann die benötigten Mengen liefern. :? 8-)

Wie siehst Du das und was sagen die anderen dazu?

Und wer kennt den noch?
- Name
- Adresse
- Telefonnummer
Mögen uns die Götter gewogen sein
Uthred

Wyrd bid ful araed - "Das Schicksal ist unausweichlich"

Ohne Begeisterung, welche die Seele mit einer gesunden Wärme erfüllt, wird nie Großes zustande gebracht.
(Freiherr von Knigge, 1752-1796)

Benutzeravatar
Gerybald
Beiträge: 668
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:22

Re: Met und Bier

Beitragvon Gerybald » Di 29. Mär 2016, 02:43

Der Imker heisst Ott, ist schon lange Rentner und betreibt die Imkerei in Kleingewerbe. Ich bin mit seinem Sohn Karsten zur Schule gegangen.
Die Garantie, die erforderliche Menge Met jederzeit erwerben zu können ist nicht garantiert.
solange nur einer oder Zwei von uns da aufschlagen um Met zu kaufen mag alles in Ordnung sein, aber bei plötzlichen Masseneinkäufen des MVN wird der arme Mann entweder passen, oder tricksen und zukaufen müssen (vielleicht bei Geller?). Was ich ihm nicht unterstellen möchte.

Der Met von Herrn Ott schmeckt nicht schlecht, aber ich habe meinen Met gefunden und der kommt von Geller.
Gleichbleibend gute Qualität, und stets in aussreichender Menge zu günstigen Preisen verfügbar.

Sollte also die Geller-Bestellung hinfällig werden bitte ich um frühzeitige Benachrichtigung damit ich selber bestellen kann.
„Es ist überall nichts in der Welt, ja überhaupt auch außer derselben zu denken möglich,
was ohne Einschränkung für gut könnte gehalten werden, als allein ein guter Wille.“

Immanuel Kant
谁读这个是愚蠢的


Zurück zu „Essen und Trinken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron